Schlagwort: Serie

  • Roman: Das Auge des Zoltars von Jasper Fforde

    View this post on Instagram A post shared by Fabian Neidhardt (@jahfaby) Der erste Satz in Das Auge des Zoltars: Zunächst mussten wir den Trafalmosauraus einfangen. Jennifer Strange ist wieder da. Wieder ein Jahr älter, immer noch bei Kazam und natürlich gibt es neue Probleme. Aber hej, deshalb sind sind wir ja hier. Deshalb lesen…

  • Serie: American Gods, nach Neil Gaiman

    Vor zwei Jahren habe ich American Gods gelesen und für gut befunden. Ein großer, epischer Roman der das Glück hat, in einer Zeit verfilmt zu werden, in denen ein Film mit zwei Stunden Länge den Olymp der Verfilmung darstellt. Stattdessen haben wir in den letzten Jahren einige großartige Serien bekommen, die alle Vorteile und Möglichkeiten einer…

  • Serie: This is us

    Nachdem ich die letzten Minuten der ersten Folge gesehen habe, war mir klar, This is us gehört zu den besten Serien, die ich in letzter Zeit gesehen habe. This is us dreht sich um mehrere Menschen, die am gleichen Tag Geburtstag haben und wie sich ihre Leben überschneiden. Mehr sollte man gar nicht wissen, weil…

  • Serientipp: Tote Mädchen lügen nicht / Thirteen Reasons Why

    Ich weiß, der deutsche Titel ist scheiße. Aber bleibt da, es lohnt sich. https://www.youtube.com/watch?v=m4R8wJmb45c   Hannah hat sich umgebracht. Eine Woche später bekommt Clay, ein Schulkamerad, eine Kiste voller Kassetten, die Hannah aufgenommen hat. Darauf erzählt sie die 13 Gründe, weshalb sie sich umgebracht hat. Daher der englische Titel „Thirteen Reasons Why“ Fast wäre diese…

  • Serie: Sneaky Pete

    Ich habe mir die erste Folge von Sneaky Pete nur angesehen, weil ich Giovanni Ribisi mag. Ich mochte ihn als Bruder von Nicholas Cage in „Nur noch 60 Sekunden“ und seitdem ich gucke ich ihn mir gerne an, so auch hier: Ribisi spielt Marius, einen Trickbetrüger, der aus dem Gefängnis kommt und innerhalb einer Woche 100.000…

  • Serie: Sneaky Pete

    Ich habe mir die erste Folge von Sneaky Pete nur angesehen, weil ich Giovanni Ribisi mag. Ich mochte ihn als Bruder von Nicholas Cage in „Nur noch 60 Sekunden“ und seitdem ich gucke ich ihn mir gerne an, so auch hier: Ribisi spielt Marius, einen Trickbetrüger, der aus dem Gefängnis kommt und innerhalb einer Woche 100.000…

  • Serie: My name is Earl

    Eine Serie, die meiner Meinung nach viel zu wenig Beachtung bekommt, ist My Name is Earl. Jason Lee spielt Earl, einen… naja, nicht wirklich Penner, aber irgendwas kurz davor. Ein Mensch, der sein Leben nicht auf die Reihe bekommt und sich mit kleinen Delikten über Alkohol hält. Bis er eines Tages 100.000 Dollar per Rubbellos…

  • Serie: Dead like me

    Seit Wochen hab‘ ich hier die Staffel 1 und Staffel 2 von Dead like me liegen. Jetzt schaff ichs endlich, sie mal wieder zu sehen. George ist die Hauptdarstellerin, sie stirbt in der Pilotfolge und wird dann zur Seelensammlerin. Seelensammler befreien die Seelen aus den Körpern der Menschen, kurz bevor sie sterben. Zusammen mit ihren…

  • Film: Alpha 0.7 – Der Feind in dir.

    „Alpha 0.7 – Der Feind in dir“ ist im Kern eine sechsteilige TV-Serie um Johanna Berger, deren Leben nach dem Umzug nach Stuttgart und mit Beginn ihres neuen Jobs aus den Fugen gerät. Doch „Alpha 0.7“ ist mehr. Im Internet wird über Blogs, Webseiten und Filme die Welt von 2017 lebendig, die Figuren greifbarer. Das…

  • Hörspiel: Gabriel Burns

    In letzter Zeit bin ich ja verstärkt mit dem Little Brother Hörspielprojekt beschäftigt. (Dafür suchen wir auch noch Sprecher!) Innerhalb der Hörspielwelt bin dabei vor kurzem über Gabriel Burns gestoßen und total überrascht, dass ich zuvor noch nie davon gehört habe. Gabriel Burns ist eine Hörspielserie für Erwachsene. Seit 2003 wird die Serie produziert und…