Schlagwort: Wolgang

  • Roman: Tschick von Wolgang Herrndorf.

    Der erste Satz in Tschick: Als erstes ist da der Geruch von Blut und Kaffee. Vor mehr als drei Jahren habe ich das Hörbuch zu Tschick gehört. Damals begeistert, aber ein wenig traurig, weil Hanno Koffler lediglich eine gekürzte Fassung gelesen hat. Damals schon gesagt, ich muss das Buch nochmal lesen. Jetzt, unter anderem wegen…