Schlagwort: Matthias Jendis

  • Hörspiel: Moby-Dick oder der Wal von Herman Melville

    Moby-Dick gehörte zu den Büchern, die ich immer mal gelesen haben wollte, die mich aber auch immer abgeschreckt haben, weil Seitenanzahl, weil Sprache, weil Thema. Wenn sich jetzt der öffentlich-rechtliche Rundfunk daran setzt, daraus zwar ein langes, aber kurzweiliges Hörspiel zu produzieren, mit der heutigen Zielgruppe im Kopf, dann funktioniert das für mich ziemlich gut.…

  • Roman: Vincent von Joey Goebel

    View this post on Instagram A post shared by Fabian Neidhardt (@jahfaby) Der erste Satz aus Vincent: Tut mir leid, daß du es ausgerechnet von mir erfährst, aber du wirst nie glücklich sein. Harlan ist der Manager von Vincent. Vincent ist Künstler und wie alle Großen erschafft er das Beste, wenn er leidet. Harlan sorgt…